Katholische Hochschulgemeinde Linz

Taizé-Gebet / jeden Do. ab 07.03. / 19:30 – 19:55 / Raum der Stille

Robert Kettl gestaltet Gebetszeiten mit biblischen Impulsen und Liedern der Ökumenischen Gemeinschaft von Taizé.

Zur Information: Taizé ist ein kleines Dorf im südlichen Burgund / Frankreich, in dem sich jährlich in den Sommermonaten Tausende Jugendliche aus aller Welt treffen: zum Singen,  Beten & Schweigen, zum Austauschen von Lebenserfahrungen, zu Bibelgesprächen,  zum gemeinsamen Arbeiten & Essen. Die Initiative dazu geht von der Brüdergemeinschaft von Taizé aus, die 1940 von Roger Schutz gegründet wurde, der dort paxil dosage zunächst unter anderem jüdische Flüchtlinge aufnahm.